techcamp Hamburg Logo
Jetzt Ticket sichern

Let’s talk about tech – IRL

28. – 29. Sept. | Klubhaus St. Pauli und Schmidt Theater in Hamburg

Event empfehlen auf:

tchh22 | Keynote: Malen, Schreiben, Coden: Wie verändert Generative AI kreative Jobs?

Keynote  | 30 min | Deutsch

MI | 09:15 | Schmidt Theater

Generative AI mit Transformern gibt uns Werkzeuge an die Hand, mit denen wir verständliche Texte,  ganze Musik-Alben sowie visuell aufregende Bilder und Videos erzeugen können. Diese AI-Modelle dringen zunehmend in kreative Branchen wie Content Creation und Coding ein. Selbst subversive Hackertechniken wie DeepFakes werden mittlerweile in kommerziellen Videoproduktionen eingesetzt und mit CodePilot steht auch für Developers ein Code-Generator zur Verfügung, der verspricht die Produktivität beim Coden zu erhöhen.
In diesem Vortrag werden wir einen Überblick über diese neuen AI-Modelle und einige darauf basierenden Frameworks und Tools erhalten. Danach widmen wir uns der Frage, was diese Entwicklung für die Arbeitsweisen und Berufsbilder von Creators und Coders bedeuten.

 

Werner Bogula

Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC)

Werner Bogula arbeitet als Digital Enabler beim Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC).
Dort ebnet er Unternehmen und Organisationen den Weg zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Als Computerlinguist und Kommunikationswissenschaftler ist er innerhalb der KI auf Natural Language Processing und den kreativen Einsatz von KI fokussiert. Beim ARIC erforscht er AI Modelle und wie man diese praktisch einsetzen kann. Für die Implementation von KI-Projekten nützt Werner sein Background als Medienmanager, Start-up Gründer und Developer.
Nach oben