Wir programmieren mit web3.js einen Smart Contract und eine DApp für die Blockchain

Wir programmieren mit web3.js einen Smart Contract und eine DApp für die Blockchain

Blockchain | Workshop | 30 min | Deutsch

MO | 13:00 | KUKUUN

Aller Anfang ist schwierig. Viele IT-Begeisterte kamen an dem Hype Kryptowährung und Blockchain in den letzten Jahren nicht vorbei. Mit Ethereum kam etwas ganz neues auf. Etwas was die Vertragsgesteuerte Welt verändern könnte. Smart Contracts, determinierte digitale Verträge, die automatisch nach einer vorgegeben Regelstruktur agieren. Sie können Intermediäre obsolet machen und Prozesse vereinfachen sowie beschleunigen. Doch wie baut man so einen Smart Contract und eine dazugehörige DApp? Und wie verknüpft man beide mit der Blockchain? Im Workshop helfe ich Euch Euer Betriebssystem Blockchain – Development ready zu machen und möchte Euch auch an einer kleinen DApp-Idee (+ Smart Contract) zeigen, wie man diese von Grund auf in Html/Css/Javascript programmiert, einen Smart Contract in Solidity schreibt und wie man diesen in die Blockchain deployed sowie man mit dem Smart Contract interagieren kann.

Gregor Sachnik

edicos Consulting & Software GmbH & Co. KG

Gregor Sachnik ist beim Unternehmen edicos aus Hannover als Frontend Developer tätig. Seine Themengebiete umfassen die üblichen Frontend-Schwerpunkte sowie auch der Umgang mit der Blockchain auf Ethereum Basis.
edicos ist ein Dienstleister im Web-/Softwarebereich mit Fokus auf die Versicherungs- und Bankenbranche. Ein Themenfeld, welches edicos anbietet, ist unteranderem „Smart Contracts, Digital Twins und DApps für die Blockchain“ in Partnerschaft mit evan und mit Verbindung deren Blockchain-Plattform „evan.network“.

Heiko Falke

edicos Consulting & Software GmbH & Co. KG