techcamp Hamburg Logo
Jetzt Ticket sichern

Let’s talk about tech – IRL

28. – 29. Sept. | Klubhaus St. Pauli und Schmidt Theater in Hamburg

Event empfehlen auf:

#serverless | Meine Learnings aus einem Dutzend Serverless-Projekten

Talk  | Serverless & Cloud | 50 min | Deutsch

MI | 11:15 | Schmidt Theater

Bist du zufrieden wie du und dein Team mit Serverless entwickelt? Oder stehst du noch vor der Entscheidung Serverless einzusetzen? In beiden Fällen können dir meine Serverless Erfahrungen der letzten 5 Jahre helfen!

Serverless Systeme erfolgreich zu entwickeln stellt fast jedes Team vor neue Herausforderungen. Insbesondere am Anfang tun sich Teams oft schwer die richtigen Services korrekt miteinander zu verknüpfen und wissen nicht wo Fallstricke lauern können. Meistens fangen die Probleme deshalb bei der Auswahl der Services an, hören dort aber nicht auf. Die korrekte Verarbeitung von Events als auch die Abhängigkeiten mehrerer Services und Serverless Funktionen steigern die Komplexität enorm. Der Deployment-Prozess und das anschließende Monitoring des Systems sind ebenfalls wichtige Elemente, um die Arbeit zu erleichtern und das Wissen über das laufende System zu erweitern. Wie du siehst, gibt es viele Stellschrauben, die gedreht werden können. In diesem Vortrag präsentiere ich dir deshalb meine Erfahrungen in gebündelter Form, sodass du weißt, welche Stellschrauben du anpassen kannst, um die Entwicklung mit Serverless Systemen weiter zu verbessern.

 

Sebastian Hesse

Sebastian hat sich als Freelancer auf Serverless Cloud Projekte mit AWS spezialisiert und berät Kunden unterschiedlicher Größe bei Migrationen zu Serverless, Neuentwicklungen und Optimierungen von Serverless Systemen. Sein Fokus liegt dabei auf der Software Architektur sowie deren Umsetzung mithilfe von Infrastructure as Code Tools wie dem AWS CDK. Mit über 10 Jahren Erfahrung als Softwareentwickler unterstützt er die Teams auch bei der entsprechenden Implementierung.
Nach oben